Start Empfehlungen Bibel-Studium

Bibelstudium

Empfehlungen zum Bibelstudium sind im Grunde Motivationshilfen, um Menschen anzutreiben, die Bibel zu studieren.

Meine Söhne sind sehr ehrgeizig darin für Dinge, die sie begeistern mit einiger Mühe Neues zu lernen. Zum Beispiel nehmen sie sich recht viel Zeit für neue Computerprogramme, oder Spiele. Sie trainieren neue tricks im Fussball sehr ausdauernd. Haben wir die gleiche Motivation wenn wir die Bibel lesen? Nehmen wir uns auch Zeit, die Tiefe dieser wichtigen Aussagen zu erfassen?

Liegt uns eine Zeitschrift näher als ein Buch? Das liegt vielleicht daran, dass wir gerne Dinge schnell erfassen wollen!

Gehen wir gerne zu einer Fastfoodkette, um satt zu werden? Das liegt vielleicht daran, dass uns die Mühe zu Kochen nutzlos erscheint.

Beissen Sie sich richtig inein Thema, wenn es ihnen wichtig ist? Sie scheinen es ernst zu meinen!

Im Bibelstudium finden wir immer beides: die Bibel ist oberflächlich bereits gut zu erfassen. Und sie geht unendlich weit in die Tiefe. Ein wenig Mühe braucht man sicher beim Start, denn man muss ja zu Lesen beginnen und erst einmal ein Stück weit kommen, um ein gutes Bild zu erlangen. Aber es gibt auch noch unendlich viel in der Tiefe zu entdecken. Auf jeden Fall gibt es nichts auf der Welt, dass uns satter und zufriedener machen kann!

Der Knackpunkt ist meistens der erste Schritt. Keine Tätigkeit hat größere Konkurrenz, als das bibelstudium!

Dazu folgende Tipps:

- Lassen Sie die Bibel einfach offen auf dem Schreibtisch liegen.

- Deponieren Sie in jedem Raum eine Bibel (Ja auch in der Küche und im Auto, sogar im Keller sollte eine Bibel liegen)

- Machen Sie den Teufel mürbe durch ihr ausdauerndes Bibelstudium!

- Sie brauchen keine Ausreden. Gott verzeiht Ihnen alles, immer und zu jederzeit! Wenn Ihr Bibelstudium völlig verrostet ist: Was soll's! Viel schlimmer ist es, heute auch noch zu verlieren. Wenn ihr Leben ein Saustall ist: Na, und! Willkommen im Club! Egal wie, Ihr Bibelstudium hilft immer.

- Es gibt kein Buch, keine Tätigkeit, kein Ereignis das wichtiger ist. Denken Sie an Maria, die zu Jesu Füssen lag und den Haushalt von Martha führen ließ!

 

Wenn Sie ein Buch zum Bibelstudium lesen wollen, dann empfehle ich Ihnen "Bibelstudium für Einsteiger" von R.C. Sproul, erschienen im Betanien-Verlag.

Übrigens: Was ist eigentlich das Beste, was Sie nach dem Lesen dieser Seite tun können?

 

Sie können ja gerne nach Ihrer Bibellese wieder vorbeikommen.